Medienbildung
Trennlinie
Medienkonzept

Medienkonzept

Das Medienbildungskonzept und der Medienschutz der Bonifatiusschule Fulda sind
die Grundlage für das Lernen über und mit Medien. Ihre Aufgaben bestehen in der
Beschreibung pädagogischer und didaktischer Ansätze des Umgangs mit
konventionellen, schwerpunktmäßig jedoch modernen Medien. Die Bonifatiusschule
Fulda unterstützt damit eine gute Bildung und Erziehung ihrer Lernenden, neben
allen anderen Bereichen des schulischen Lebens. Das Konzept zur Medienbildung
fördert eine neue Lernkultur. Diese soll durch das Integrieren digitaler Medien, ohne
dabei klassische Medien aus der Schule zu verdrängen, den Lehr- und Lernprozess
unterstützen.
Der schuleigene Medienpass, der in allen Jahrgangsstufen bearbeitet wird, bildet die
Grundlage zum Erwerb der vom HKM geforderten Kompetenzbereiche und wird durch
weitere Unterrichtsbausteine altersgemäß ergänzt.

 

Folgende medienpädagogische Materialien empfehlen wir den Eltern an unserer Schule bei Bedarf:

FLIMMO

 

Internet-ABC
Medienbrief 6-13 Jahre

Klicksafe: 
Internetkompetenz für Eltern - Kinder sicher im Netz begleiten
Rechtsextremismus im Internet - Tipps für Eltern
Digitale Spiele - Tipps für Eltern
Regeln finden - Streit vermeiden: www.mediennutzungsvertrag.de
Datenschutz-Tipps für Eltern
Digitale Abhängigkeit - klicksafe-Tipps für Eltern